Freitag, 22. November 2013

Lolas Rezension zu Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi

In 80 Wörtern durch das Buch:

Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßen – ein Monster.
Ihre Berührung ist tödlich. Aus Angst hat man sie eingesperrt. Seit 264 Tagen hat sie niemanden gesehen,  mit niemandem gesprochen - als sie frei gelassen wird.  
Die Regierung eines komplett zerstörten Planeten will sich ihrer als Werkzeug bedienen. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – Gegen all das, was sie verletzt hat.  An ihrer Seite Adam.
Adam mit den tiefblauen Augen.
Adam, den sie kennt.
Adam, der einzige, der sie berühren kann.

Cover: 

Ich finde das Cover wunderhübsch! Und so passend! Es fällt auf,es bringt die Stimmung herüber und zeigt durch die Risse im Boden auch wie zerstört die Welt ist.
Außerdem ist das Kleid wunderschön!!!

Meine Meinung:

Juliette war mir von Anfang an sympathisch und ich habe sie, was sie macht und ihre Gedanken verstanden und konnte alles nachvollziehen!
Der Schreibstil ist sooo toll, so poetisch und doch so klar! Durch den Schreibstil konnte man das Buch schnell weglesen und es sehr genießen!
Auch Adam  war mir sehr sympathisch und ich habe mich auch in ihn verliebt!
Die zwei sind so süß zueinander!!
Das Buch war spannend und hatte einige Wendepunkte und ich bin seehr gespannt auf Teil 2 und 3!!!

Fazit:

Ich liebe das Buch und weiß nun endlich warum es alle soooo toll finden!!!
http://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gif

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen