Sonntag, 24. November 2013

Lolas Rezension zu Dark Village 3-Niemand ist ohne Schuld von Kjetil Johnsen

 In 80 Wörtern durch das Buch:

Nora wird von tiefen Schuldgefühlen geplagt.
Benedicte hat sich in eine ausweglose Situation manövriert.
Trine hat das verhängnisvollste Date ihres Lebens.
Vilde stirbt. Sekunde um Sekunde, Minute um Minute,Stunde um Stunde.
Das Leben hat ihr nichts mehr zu bieten.

Für eine der vier Freundinnen ist die Zeit schon abgelaufen.......

Endlich nimmt die Polizei einen Täter fest, aber ist er wirklich der skrupelloser Killer ,den er vorgibt zu sein?
Doch das Böse hat sich schon ein neues ahnungsloses Opfer ausgesucht..

Cover:

Das Cover ist das hübscheste der Reihe!!
Ich liebe Eulen und das Pink wirkt zu dem Schwarz einfach nur toll! Es vermittelt wie alle andern diese düstere Stimmung.

Meine Meinung:

Das waren wieder sehr spannende Lesestunden mit einem Ende.....
Naja, die Geschichte war wie immer sehr spannend und man rätselt mit wer denn jetzt tot ist und wer der Mörder ist.
 Immer wieder werden Geheimnisse gelüftet ,aber es kommen immer neue hinzu.
Der Schreibstil ist wieder superflüssig ,so dass ich das Buch an einem Abend gelesen habe. Ich konnte einfach nicht aufhören!!
Die Geschichte hat sehr interessante Wendungen auch ein paar, die ich blöd finde und man erfährt endlich mehr über Nicks Geschichte!!!

Fazit:   

War wieder sehr spannend und toll!!
 http://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gif

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen