Donnerstag, 13. März 2014

Lus Rezi zu Dylan & Gray

Dylan und Gray von Katie Kacvinsky

in achtzig Wörtern durch das Buch
Gray interessiert sich mehr für seine Musik als um seine Umgebung. Dylan dagegen sprüht förmlich vor Energie, fotografiert gerne und will aus jedem Tag etwas Besonderes machen. Obwohl die beiden nicht unterschiedlicher sein könnten, bemerken sie einander, freunden sich an – und verlieben sich ineinander. Doch ihre gemeinsame Zeit ist nicht lang und so müssen sie bald erkennen, wie leicht es ist, sich zu verlieben - und wie viel schwerer es sein kann, sich wiederzufinden, wenn man sich einmal verloren hat.

Cover 
das Cover ist hübsch und besonderst cool finde ich es, dass die eine Seite des Buches Dylan und die andere Gray zeigt. Allerdings habe ich mir beide ganz anderst vorgestellt. 

Meinung zum Buch
WOW!

Ich habe glaube ich noch nie eine so wunderschöne, bewegende, emotionale, tiefgründige, süße Liebesgeschichte gelesen! Die Autorin hat es geschafft, diese knapp 250 Seiten bis zum überlaufen mit Gefühlen vollzustopfen, ohne dass es kitschig wird!
Ich bin verliebt in das Buch!

Fazit
Jedes Mädchen muss dieses Buch gelesen haben!!!
239 Seiten;  http://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gifhttp://www.segelyacht-capella.de/segelyacht-capella/Bilder/Animierte%20GIFs/Weltkugel%20klein.gif

Weil ich so begeistert von dem Buch war habe ich es sofort einer Freundin aufgeschwätzt, werde aber ein Foto noch nachreichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen