Freitag, 1. August 2014

Käpt'n Blaubär Lesenacht - Die Zwölfte

                                          "Mein Leben in Atlantis"

Diesmal hat es eine Weile gebraucht... Dafür will sich vorallem Lu entschuldigen. Lola hat brav das ganze Buch im Juni gelesen, nur Lu ist immer noch nicht fertig... hier aber jetzt das 12. Leben:


Blaubär kommt nach langen Reisen endlich in Atlantis an.
Dort begegnet er Chemluth, seinem neuen besten Freund.
Mit ihm besteht er viele Abenteuer 
      und ergreift viele Berufe der unterschiedlichsten Art.
So wird er auch der erfolgreichste Lügengladiator, 
         den es je gab.


Lolas Meinung:
Das war das vielseitigste Leben und auch das längste. Aber es hat sich gelohnt - wie immer!
Dadurch das es so vielseitig war, konnte Walter Moers noch mehr Fantasie beweisen wie im gesamten Buch!
Die Lügenwettkämpfe waren echt spannend.

Lus Meinung:
Das mit Abstand längste und vielseitigste Leben hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte Chemluth und finde  eigentlich ganz Atlantis total cool! Auch die Lügengeschichten fand ich gut, weil sie eigentlich genau das sind was früher immer am Ende der Sendung mit der Maus kam :) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen