Montag, 29. September 2014

Lolas Rezension zu Nachtsonne 1 Flucht ins Feuerland von Laura Newman

 Als allererstes Danke an Laura Newman für dieses TOLLE Buch! <3

In 80 Wörtern durch das Buch:

Ein Leben unter der Erde, das ist für Nova Alltag.
Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB.
Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain.
Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, , Tatsachen und auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

Cover:

Ich finde das Cover wunderhübsch, passend und mir gefällt vor allem das Design des Klappentextes!

Meine Meinung:

Der Anfang ist packend und man wird in die Geschichte hineingezogen, möchte erfahren warum was passiert, was mit unserer Erde passiert ist und vieles mehr! Und diese Spannung, die mich von Anfang an in ihren Bann gezogen hat, lies mich nicht mehr los. Ich wollte immer wissen wie es mit Nova und den anderen weitergeht und mehr über die tolle Welt erfahren, die sich die Autorin überlegt hat! Das Ende ist soo packend und man denkt, Ah ja war ja klar, aber irgendwie hat man es dann doch nicht erwartet.
Aber dieses grandiose Buch kommt ohne Cliffhanger aus und ich möchte trotzdem unbedingt Band 2 lesen!

Nova war mir von Anfang an sympathisch und ist mir während des Lesens immer mehr ans Herz gewachsen, genauso wie all die anderen soo toll ausgearbeiteten Charaktere! Die Entwicklung der Geschehnisse sowie der Charaktere ist soo interessant zu beobachten und man fiebert die ganze Zeit mit und kann nicht aufhören zu lesen!

Die Liebesgeschichte zwischen Nova und einem gewissen jemand ist toll und am Anfang war ich traurig, dass Jakob-Novas bester Freund seit Kindertagen- nicht auch in sie verliebt ist, aber jetzt bin ich soo froh, dass es in einem Jugendbuch echte Freundschaft ohne andere Gefühle zwischen einem Mädchen und einem Jungen möglich sind!  Trotzdem ist eine kleine Dreiecks-Geschichte dabei, die aber noch ganz klein bleibt auf die ich mich aber in der weiteren Geschichte freue!

Fazit:

Wie ihr sicherlich bemerkt habt bin ich dieser Geschichte verfallen... Aber da das erst der Anfang war, möchte ich Band 2 und 3 die Chance geben besser zu sein, deswegen bekommt das Buch keine goldene Weltkugel, obwohl es 100 verdient hätte!!! LEST ES!!!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen