Montag, 15. September 2014

Lus Rezi zu If you stay


If you stay von Courtney Cole

in 80 Wörtern durch das Buch
Seit dem Tod ihrer Eltern hält Mila mit ihrer Schwester das Familienrestaurant am Laufen. Nebenher hat sie einen Laden für Fotografie und Künstlerbedarf, in dem sie ihre eigenen Bilder verkauft. Als sie dem tätowierten, knallharten Badboy Pax über den Weg läuft, fühlt er sich genauso unwiderstehlich von ihr angezogen wie sie von ihm.  Gegen jede Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein und entdeckt immer mehr von Pax‘ zärtlicher Seite. Aber sie beide haben eine schwere Vergangenheit zu tragen.

Cover:
Es passt auf jeden Fall zur Geschichte, aber ich persönlich finde es nicht so wunderschön... Es ist halt nichts Besonderes.

Meinung zum Buch:
Erstmal würde ich mich gerne beim KNAUR-Verlag bedanken, dass ich "if you stay" als Rezensionsexemplar erhalten habe. Auch wenn mir dieses Buch nicht besonders gut gefallen hat, finde ich das sehr nett!
Die Geschichte war einfach an den Haaren herbeigezogen...  lauter dramatische Ereignisse und immer mehr davon, bis es einfach VIEL zu dramatisch war, um realistisch sein zu können. Es war einfach von allem ein bisschen zu viel: zu viel Dramatik, zu viele tote Eltern, zu viele Probleme, zu viel Sex. Nur zwei Sachen hatte es zu wenig: Tiefgründigkeit und Charakter.

Fazit:
Insgesamt war das Buch leider nur solala...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen