Montag, 23. März 2015

Lolas Hörbuchrezension zu After passion von Anna Todd

In 80 Wörtern durch das Buch:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach
lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Cover:
Ich finde das Cover ganz schön so schlicht und irgendwie doch besonders...

Meine Meinung:
Ich habe das ganze gehört, da ich keine Zeit für 600 Seiten hatte.
Am Anfang dachte ich nur Oh Gott, was habe ich mir denn da eingebrockt, wie soll ich das 20 Stunden aushalten? Aber dann....
Die Geschichte ist abwechslungsreich und entwickelt sich schnell und hat mich nicht mehr losgelassen. Ich konnte nur noch hören und an Tess und Harden denken.
Tess war mir unsympathisch das wurde zwar besser, aber ich finde sie immer noch nervig und manchmal überdramatisiert sie alles ein bisschen zu sehr und führt sich echt so schlimm auf, dass man sie am liebsten einmal ganz doll schütteln will.
Hardin ist gebieterisch zu Anfang und unausstehlich, aber auch sehr anziehend... Ich konnte Tess wirklich verstehen!
Man merkt bei beiden Charakteren so eine Veränderung und hat das Gefühl man hätte sich mit verändert.
Der Schreibstil war fesselnd, aber das Ende hat mich nur enttäuscht.
Ich meine nicht, dass es so endet wie es endet oder dass es einen Cliffhanger hat. Nein. Mich ärgert der Konflikt, der das Ende auslöst und auch wie Tess sich verhält. Denn ich finde, dass es den Konflikt nicht gebraucht hätte, weil man den in fast jedem Buch findet und das hatte die Geschichte nicht nötig!

Die Stimme fand ich am Anfang nervig weinerlich, aber so länger ich das Buch gehört habe, umso mehr wurde mir klar, dass das so zu Tessa gehört, und deswegen mochte ich die Stimme irgendwann sogar.

Fazit:
Ein aufregendes Buch mit nervigem Ende und tollen Charakteren!
Freue mich auf Band 2!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen