Dienstag, 24. März 2015

Lus Rezi zu Ich brenne für dich

Ich brenne für dich von Tahereh Mafi

Sooooo... Jetzt kommt von mir auch mal wieder ein Post... Ich war die letzte Zeit in Frankreich und konnte darum leider nicht posten. Hier aber jetzt meine Rezi :)

In 80 Wörtern durch das Buch: 
ACHTUNG!! DAS IST EIN DRITTER TEIL ALSO NUR LESEN WENN IHR DIE ERSTEN 2 BÜCHER GELESEN HABT!!!!
Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört. Ob Juliettes Freunde noch am Leben sind, weiß sie nicht. Auch über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen… Genau wie über ihre Gefühle für ihn. Das einzige, was sie noch weiß, ist dass sie das grausame Regime zerstören muss. Doch dazu muss sie Warner vertrauen. Warner, den sie ewig hassen wollte, der ihr das Leben rettete und der jetzt an ihrer Seite kämpfen will.

Cover:
Ich finde dieses Cover fast das beste der ganzen deutschen Reihe. Das schwarze Kleid ist einfach meeeeeega schön und auch das Mädchen sieht hier umwerfend aus!! Außerdem ist es sooo cool, dass die Risse im Boden glühen!

Meinung zum Buch:
Ihr wisst, wie ich "ich fürchte mich nicht" und "Rette mich vor dir" geliebt habe! Aber leider kann ich das über "Ich brenne für dich" nicht sagen... Erstens hat mir der Schreibstil gefehlt, den ich in den ersten 2 Büchern so toll fand (dieses Durchgestrichene). Zweitens hat mich Adam, den ich vorher so toll fand, angefangen, so zu nerven... klar schwierige Situation und das Alles aber er war so gemein zu Juliette, dass ich (als treuster Adam-Fan) ins Team Warner gewechselt hab (das gefällt Lola bestimmt :) ). Und drittens fand ich dass Juliettes Kraft einfach ZU stark wurde... Das ist Geschmackssache, aber mein Geschmack ist eben generell nicht so für Unbesiegbare Superkräfte. 

Fazit: 
Ich bin leider ein bisschen enttäuscht, aber schlecht war es auch nicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen