Donnerstag, 3. September 2015

Lus Rezi zu Von den Sternen geküsst von Amy Plum

In 80 Wörtern durch das Buch:
ACHTUNG! DAS IST DER DRITTE TEIL EINER REIHE!! SPOILERGEFAHR!!!
In Vincent hat Kate ihre große Liebe gefunden - und er auch in ihr.
Doch ihr gemeinsames Glück währt nicht lange. Denn Vincent, der  als Revenant immer wieder sein Leben opfert um Menschen zu rettet, wird von seinen Erzfeinden, den Numa verfolgt. Nun ist es ihnen gelungen, ihn zu töten und seinen Körper zu vernichten. Da er nun als wandernde Seele weiterexistiert, ist Kates Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft zerstört. Doch es scheint eine winzige Chance zu geben, Vincent zurückzuholen . . .

Die Autorin:
Infos über Amy Plum

Cover:
Wie die der ersten zwei Bücher dieser Trilogie finde ich auch dieses sehr hübsch. Auch die Farbe gefällt mir total.

Meinung zum Buch:
Wie die ersten zwei Bände ist auch dieser gut geschrieben und spannend. Die Charaktere sind mega liebenswert und die "Bösewichte" ernstnehmbar. Ein paar Dinge, über die die Protagonisten noch lange gegrübelt haben, oder die glaube ich noch nicht klar sein sollten, hatte ich schon früher rausgekriegt. Das war aber auch beim zweiten Teil schon so. Weiter schlimm war das jetzt nicht, es ist eben ein Fantasyroman - aber ein guter!

Fazit:
Ein schönes Ende für eine schöne Reihe.


Verlagsseite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen